STATIC

Kryptoteollisuuden jättiläinen digitaalinen valuuttaryhmä vetaa kryptokaivosteollisuutta uuden tytäryhtiön „Foundry“ kanssa

Yritys tarjoaa kryptovaluutan kaivos- ja panostuspalveluja, neuvoo krypto-valuutan kaivostyöläisiä ja kaivoslaitteiden valmistajia sekä tarjoaa rahoitusta salauksen kaivosteollisuuden yrityksille.

Valimoa johtaa Mike Colyer, jolla on aikaisempaa kokemusta kryptovaluutta-alalta salauksen isännöintiyrityksen Core Scientificin liiketoiminnan kehittämisen päällikkönä

Lehdistötiedotteen mukaan Valimo on jo yksi suurimmista Bitcoin- kaivostoiminnoista Pohjois-Amerikassa. Yritys sanoo myös, että se oli mukana ostamassa noin puolet Bitcoin-kaivoslaitteista, jotka toimitettiin Pohjois-Amerikkaan vuonna 2020.

Digital Currency -konsernin toimitusjohtaja Barry Silbert kommentoi kaivostoiminnan ja panostuksen merkitystä blockchain-ekosysteemille:

”Digitaalinen omaisuuden louhinta ja pinoaminen tarjoavat blockchain-tekniikan selkärangan, joka ajaa tätä kehitystä. Valimot tuovat kriittisiä resursseja ja opastusta tärkeälle teollisuuden alalle, ja Mike Colyerilla ja hänen tiimillään on asiantuntemusta, uskottavuutta ja eheyttä tukea kaivostyöntekijöiden ja valmistajien muuttuvia tarpeita. „

Samaan aikaan Bitmainin globaali myynti- ja markkinointijohtaja Su Ke kertoi, että Foundryllä oli tärkeä rooli Bitmainin liiketoiminnassa Yhdysvaltojen markkinoilla:

”Valimon työn ja loppuasiakkaiden taloudellisen tuen avulla olemme pystyneet kuljettamaan tänä vuonna merkittävän määrän koneita Yhdysvaltoihin. Valimon instituutiolaatuiset palvelut Pohjois-Amerikan yrityksille ja sen tiimin asiantuntemus ovat olleet avainasemassa tämän toteuttamisessa. ”

Salausteollisuuden jättiläinen

DCG on yksi suurimmista kryptovaluutan toimijoista, ja se on sijoittanut yli 160 kryptovaluutta -liiketoimintaan, kuten Coinbase, Ripple ja Kraken. Äskettäin julkistetun valimon lisäksi DCG: llä on myös kriptovaluuttavaraston hallinnoija Grayscale Investments, kriptovaluutta-pohjavälittäjä Genesis ja johtava salaustekniikan myyjä CoinDesk.

Bitcoin [BTC] Flash Drop ajoute 500 millions de dollars supplémentaires à l’offre de Tether [USDT]

Un autre effort des taureaux de Bitcoin [BTC] pour dépasser 12 000 $ est rejeté avec une baisse rapide à 11 500 $. Selon Datamish, le mouvement a liquidé 30 millions de dollars en Bitcoin longs.

Néanmoins, le marché assiste à un renversement rapide à 11 950 $ pour briser la résistance autour de 12 000 $. Les sentiments des commerçants sont optimistes malgré la baisse.

Il est encore renforcé par un approvisionnement supplémentaire de 500 millions de dollars chez Tether

Selon certaines sources, avant le renversement au-dessus de 11 750 $, Tether frappait 500 millions de dollars USDT, portant le total de la trésorerie USDT à 11,856 milliards de dollars. À peu près au même moment, WhaleAlert trouve également 200 millions de dollars de transferts vers Binance. Les 200 millions de dollars ont été transférés en deux séries d’environ 100 millions de dollars chacune. Les détails peuvent être trouvés sur les liens ci-dessous,

Comme indiqué précédemment sur CoinGape, les stablecoins trouvent de plus en plus leur utilité en tant que magasin de valeur (SoV) et moyen de transfert. Selon un rapport de Chainalysis ,

Dans ce dernier quart des crises mondiales, Tether a peut-être trouvé un nouveau cas d’utilisation comme réserve de valeur. L’offre de Tether sur Bitcoin et Ethereum ayant augmenté de 50% au premier trimestre et de 27% au deuxième trimestre, il y a maintenant suffisamment de Tether pour tout le monde.

Par conséquent, l’offre supplémentaire de Tether peut également être destinée au trading d’arbitrage et à la liquidité accrue entre les bourses pour l’USDT.

Les flux de Bitcoin sur les bourses indiquent que les taureaux sont forts

De plus, au cours des dernières semaines, le flux de Bitcoin [BTC] entre les bourses a également été optimiste. Selon Phillip Gradwell, l’économiste en chef de Chainalysis, l’échange

Les flux de #bitcoin vers les bourses ce dimanche sont revenus à des niveaux normaux, de sorte que moins de bitcoin a été ajouté pour être vendu. Les soldes de change ont augmenté, donc il y a toujours des liquidités, mais il est intéressant de noter que l’offre supplémentaire pourrait ralentir

Comme mentionné précédemment sur CoinGape, le flux relatif de dépôts et de retraits entre les bourses crée la tendance du marché. Des sorties plus importantes représenteraient une auto-garde ou d’autres investissements; par conséquent, optimiste. À l’inverse, des entrées plus importantes représentent des ventes sur les bourses.

Il est évident que depuis le début du mois, les sorties de change (> 60k) ont été supérieures aux entrées. Selon une mise à jour séparée de Glassnode pour les flux d’échange au cours de la semaine dernière, le flux net de Bitcoin, Ethereum et USDT (ERC-20) a été négatif (sorties plus importantes).

Bitcoin en Ethereum Wachten op de zijlijn

Belangrijke hoogtepunten:

  • Volatiliteitsniveaus voor Bitcoin en Ethereum zijn extreem laag geweest
  • Beide cryptocurrency’s maken zich op voor een grote koersbeweging…

Bitcoin bereikt de laagste niveaus van volatiliteit die ooit zijn opgenomen

Bitcoin BTC, 2,09% stagnatiefase, gaat door met de handel binnen het smalste bereik dat het ooit in zijn 11-jarige geschiedenis heeft verhandeld. De maandelijkse prijsklasse van het vlaggenschip van de cryptocrisis bereikte onlangs een nieuw historisch dieptepunt van 6%, het laagste niveau sinds mei 2015, toen het rond 9% schommelde.

De glansloze prijsactie was zichtbaar op maandag 20 juli. De pionier cryptocurrency schopte van de dag bij $9.210 en daalde tot $9.182, één uur na de wekelijkse open. Vanaf dat punt tot 9:00 UTC, handelde BTC binnen een $13.59 waaier die door de $9.182 steun en het $9.195.59 weerstandsniveau wordt bepaald.

Bitcoin stortte 0,59% in om een intraday dieptepunt van $9.131,01 te bereiken toen de verkooporders zich begonnen op te stapelen. Dit prijsniveau werd bereikt met een aanzienlijk aantal kooporders die een steilere correctie voorkwamen. Als gevolg daarvan was BTC in staat om de minuscule verliezen te recupereren en ging terug naar het weerstandsniveau van $9.195,59 tegen 17:00 UTC.

Deze koershindernis kon standhouden en verwierp de opwaartse koersactie. De bellwether cryptocurrency maakte vervolgens een correctieperiode door waarin het 0,46% van zijn marktwaarde verloor. Aan het einde van de dag schommelde de Immediate Edge rond de $9.150 steunniveau, maar het kon sluiten op $9.161,28, wat een negatief dagelijks rendement van 0,54% opleverde.

Ethereum’s Prijsactie volgt de Leider

Net als Bitcoin, Ethereum ETH, was 3,50% technisch gezien slapend gedurende de hele maandag 20 juli. De slimme contractengigant opende de dag bij $239.18, maar dit prijsniveau diende als weerstand gedurende de eerste negen uur van de dag, terwijl het $238.22 niveau diende als ondersteuning.

Er was een significante verhoging van de verkopende druk achter Ether rond 10:00 UTC die het tot een dieptepunt van $237.13 duwde. Toch werd de belangrijkste piek in de verkooporders rond 19:00 UTC geregistreerd, wat een daling van 1,71% teweegbracht. Ethereum daalde naar een intraday dieptepunt van $234 binnen een een uur durende candlestick.

De stieren lijken rond dit prijsniveau te zijn binnengestapt, aangezien de op één na grootste cryptocurrency per marketcap in staat was om snel te rebounden. De aanzienlijke vraag was significant genoeg om de Ether met 0.86% te doen stijgen. Daarom kon deze altcoin de dag afsluiten op $236,02, wat een negatief dagelijks rendement van 1,32% opleverde.

Bitcoin Analisi Tecnica: Come questa costrizione della banda di Bollinger potrebbe catapultare XBT/USD oltre i 10.000 dollari?

  • Il prezzo del Bitcoin è probabile che si aggrappi all’azione di trading laterale fino a quando non si verifica un breakout a seguito della costrizione della banda di Bollinger.
  • XBT/USD attualmente tiene sopra i 50 giorni SMA così come la curva media della Bollinger Band.

Il contratto di swap perpetuo inverso bitcoin/dollaro USA

Il contratto di swap perpetuo inverso bitcoin/dollaro USA si occupa di bassa volatilità come la consueta coppia di trading BTC/USD. Il trading immodificato ha continuato a dominare il mercato per alcune settimane. Mentre il supporto è ben accolto al di sopra dei $9.000, la ripresa è limitata con guadagni che diventano insostenibili al di sopra dei $9.300.

Al momento della scrittura, Bitcoin Revolution è scambiato a 9.250 dollari con il suo immediato lato negativo supportato da una confluenza formata sia dalla RSI che dalla curva giornaliera della Bollinger Band. Sul lato positivo, la curva superiore della Bollinger Band sta limitando gli sforzi dei tori.

La costrizione della Bollinger Band è al livello più stretto dall’inizio dell’anno. In altre parole, XBT/USD è confinata nel range più stretto. Il trading avviene in un range stretto in mezzo alla più bassa volatilità. Di conseguenza, questo potrebbe essere il momento giusto per acquistare Bitcoin in previsione di un rally dopo un breakout dal range stretto.

Una portata più ampia mostra che il quadro tecnico del Bitcoin potrebbe rimanere invariato nelle prossime sessioni. Anche il Relative Strength Index (RSI) è immobile alla linea mediana. Inoltre, il Moving Average Convergence Divergence (MACD) si sta muovendo lateralmente alla linea media.

Grafico giornaliero XBT/USD

Per ora, il trading laterale avrà la precedenza. Tuttavia, i trader devono commerciare con il rally previsto in mente. Dopo il breakout, il viaggio oltre i 10.000 dollari sarà probabilmente veloce e senza intoppi. Il trading al di sopra della resistenza della linea di tendenza discendente confermerebbe il breakout. I tori dovranno anche seguire un aumento degli acquisti per creare il giusto volume a sostegno di un rally.

 

Livelli Intraday chiave Bitcoin

 

Tasso spot: 9.250 dollari

Cambiamento relativo: -6

Variazione percentuale: -0,06%.

Tendenza: Fattori di trading laterale

Volatilità: Bassa

Tezos is likely to avoid the SEC with a $25 million lawsuit settlement

The Block & Leviton law firm’s Tezos (XTZ) class action lawsuit will likely conclude in a $25 million settlement on August 27. Tezos, like many initial 2017 coin offerings (ICOs), has come under scrutiny from investors and regulators. It has also claimed that the sale of its token constituted an illegal offer of securities.

In fact, the U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) has been very harsh with many 2017-era ICOs demanding sanctions for securities violations. Even distributions to non-U.S. citizens have fallen off the SEC’s radar, as was the case with Telegram.

Ghost Coin to be implemented as payment for Hong Kong vending machines

The SEC has consistently maintained that most ICOs are unlicensed securities offerings despite the refusal of domestic stakeholders to exempt a wider range of tokens from securities regulation. With more jurisdictions paying greater attention to cryptomoney-based fundraising, the ICO model appears to be a thing of the past with a greater focus on sales of regulated tokens.

An agreement to control them all
In late October 2017, Block & Leviton revealed that it was opening an investigation into Tezos‘ ICO for securities fraud. In mid-December 2017, the Boston-based law firm, which specializes in securities cases, sued the major players in Tezos‘ ICO.

By the time Block & Leviton initiated its own legal proceedings, the Tezos Foundation and Dynamic Ledger Solutions, the company created by Tezos‘ co-founder Arthur Breitman, had already been the subject of two other lawsuits. In November 2017, the cases against Tezos were also filed in the Federal District courts in California and Florida, respectively.

The lawsuit also occurred in the midst of a power struggle within the project itself. This internal dispute even affected the launch of the XTZ tokens to investors participating in the $232 million ICO in July 2017.

Hedera expands its reach after addition to BRD wallet

In early 2018, the SEC rejected a request for information from the plaintiffs in the Florida case. According to the SEC at the time, the release of these documents could prevent future compliance activities. The U.S. securities regulator has so far not filed charges against Tezos‘ major players in the ICO.

By August 2018, these claims were consolidated into one case before the Northern California District Court. As reported by Cointelegraph at the time, Federal District Judge Richard Seeborg refused to grant the defendant’s motion to dismiss the case, paving the way for the matter to move forward.

As the court refused to dismiss the case and the lawsuit dragged on for approximately two years, the Tezos Foundation announced its intention to seek a settlement in March 2020. At that time, the Foundation stated that a single settlement was preferable to the legal fees associated with a protracted court battle.

 

Cena Bitcoinów zamyka swój trzeci najlepszy Q2 w historii z 42% zyskiem

Po wzroście o 42% w drugim kwartale 2020 roku, cena zamknięcia Bitcoin’a na poziomie 9 140 dolarów była trzecią co do wysokości pozycją na koniec kwartału, podążając tylko do drugiego kwartału 2019 i czwartego 2017 roku. W skali roku BTC osiąga również lepsze wyniki niż S&P 500, WTI, złoto i dolar amerykański.

Bitcoin rośnie w II kwartale 2020 r.
Koniec czerwca oznaczał zamknięcie drugiego kwartału 2020 roku. W związku z tym popularna firma Skew, zajmująca się monitorowaniem kryptokurwalutowości, zbadała różne aspekty działalności Bitcoina w tym okresie.

Bitcoin Quarterly Results. Źródło: Pochylenie
Po negatywnym I kwartale tego roku, w którym pierwotna kryptokur waluta straciła 10% wartości, pomimo spadku o 50% w połowie marca, aktywa wykazały w II kwartale ogromne zyski na poziomie ponad 42%.

Tym samym Q2 nadal jest ulubionym kwartałem roku Bitcoinów. Jak już wcześniej informował CryptoPotato, największa kryptokur waluta odnotowała wzrosty w niemal wszystkich kwartałach od 2014 roku. Jedynym wyjątkiem był rynek niedźwiedzi w 2018 roku, kiedy to BTC stracił 6,7% swojej wartości w drugim kwartale.

Wzrost o 42,23% oznacza w ujęciu dolarowym, że Bitcoin Revolution wzrósł z 6.420 USD na koniec I kwartału do 9.140 USD na koniec II kwartału. Według Skew, ta dość imponująca liczba oznacza, że BTC miał „trzeci najlepszy kwartalnik w swojej młodej historii“.

Tobie też może się spodobać:
COVID Who? Bitcoin jest jak dotąd najlepiej prosperującym aktywem w 2020 roku – 23% ROI – lepszy niż złoto i rynki akcji
Bitcoin i Stocks Crash Together: 11 czerwca udowodnił, że rozdzielenie może się skończyć (w przeciwieństwie do złota)
Bitcoin zawiódł jako bezpieczne schronienie podczas pandemii COVID-19 z powodu manipulacji rynkiem: Badania

Wyniki kwartalne Bitcoinów w USD. Źródło: Przekrzywienie
Dwa przypadki, w których Bitcoin wykazywał wyższe ceny zamknięcia, miały miejsce podczas parabolicznego wzrostu cen w 2017 roku, kiedy to zakończył się on na poziomie 13 660 dolarów, oraz na rynku hossy w ubiegłym roku, kiedy to wyniósł on 10 590 dolarów po drugim kwartale.

Bitcoin pokonuje S&P 500, złoto, WTI W 2020 r.
Firma zajmująca się analizą danych przeanalizowała również wyniki kilku aktywów od początku roku. Oprócz Bitcoinu, były to: złoto, indeks S&P 500, dolar amerykański i ropa naftowa (WTI).

BTC/Gold/S&P500/WTI/USD YTD. Źródło: Pochylenie

Od czasu pandemii COVID-19, która spowodowała blokady w całym kraju, WTI znajduje się w trendzie spadkowym. W pewnym momencie weszła ona nawet na teren negatywny, ponieważ jej podaż była znacznie wyższa od popytu. Mimo że od tego czasu udało mu się w pewnym stopniu wyjść z kryzysu, nadal wykazuje on -34,22 wyniki w ujęciu narastającym.

Spadek S&P wyniósł również -4,04%, według danych Skew. USD wzrósł o 5,41%, co może być nieco zaskakujące dla niektórych po wydrukowaniu trylionów dolarów, aby spłukać rynki i gospodarkę w ramach próby walki z kryzysem finansowym. Warto jednak zauważyć, że wielu wybitnych ekonomistów ostrzegało, że długoterminowy wpływ dolara może być dość szkodliwy.

Z drugiej strony, złoto, tradycyjnie uważane za bezpieczną przystań dla aktywów, które w czasie kryzysu mają tendencję do osiągania dobrych wyników, rzeczywiście zwiększyło swoją wartość w 2020 roku. Jego wartość wzrosła o 16,26%.

Jednak spośród wszystkich badanych aktywów, ten, który wyróżnia się największym jak dotąd zyskiem w 2020 roku, to Bitcoin. BTC oznacza 6-miesięczny wzrost o 27,31%. Co ciekawe, głównym walorem kryptokursy była również najlepiej prosperująca waluta w ostatniej dekadzie, z ROI na poziomie 8 900 000%.

El precio de Bitcoin debe reclamar 9.590 dólares para llegar a los 10.000 dólares: Prominente analista

En un reciente video de YouTube, el analista Michael van de Poppe ha compartido su opinión sobre las posibilidades que tiene Bitcoin de alcanzar el nivel de 10.000 dólares en un futuro próximo.

El analista también admite que las cosas pueden volverse pesimistas pero no cree que sea probable.

Sin embargo, cree que el mercado apenas verá mucho movimiento hasta el 1 de julio.
Es probable que Bitcoin continúe moviéndose hacia los 10.000 dólares

Desde que se recuperó de la zona de 9.100 dólares el 16 de junio, Bitcoin se ha movido en un rango entre las zonas de 9.250 y 9.400 dólares.

En el momento de escribir este artículo, el rey criptográfico, Bitcoin, está cambiando de manos a un ritmo de 9.423 dólares.

En su vídeo, Michael van de Poppe dice que, a estas alturas, Bitcoin ha alcanzado un mínimo más alto después de salir de menos de 9.000 dólares.

Si llegamos al nivel de 9.590 dólares, sugiere, entonces Bitcoin puede continuar avanzando hacia los 10.000 dólares, en cuyo momento podría haber otra consolidación.
Imagen a través de YouTube

Una perspectiva bajista del BTC

El Sr. Van de Poppe se giró para ver las posibilidades de que el BTC cayera. Admitió que sería posible, en teoría, si Bitcoin perdiera el nivel de 9.200 dólares.

En ese caso, explica el analista, el mercado podría ver una caída significativa hacia el área de los 8.720 dólares y luego bajar después de una pequeña inversión alcista hacia los 9.000 dólares.

El fundador y CEO de la compañía de investigación de inversiones Hedgeye, Keith McCullough, ha twitteado que Bitcoin se ha mantenido en una tendencia alcista desde que alcanzó el nivel de 9.400 dólares.

Übersicht von Bet365

Mit mehr als 35 Millionen Nutzern auf der ganzen Welt ist Bet365 einer der bekanntesten und bekanntesten europäischen Buchmacher, der weltweit tätig ist. Dementsprechend beeindruckend sind die Funktionen der Bet365-Website. Die attraktiven Bet365-Sportwettenboni dieser gigantischen Buchmacherplattform locken neue Spieler an, die die größte Anzahl von In-Play-Wettoptionen erkunden möchten, die es überhaupt gibt. Bet365 streamt mehr als 100.000 Ereignisse und bietet ein Online-Kasino mit vollem Service für diejenigen, deren Spielpräferenzen über den Sport hinausgehen.

Benutzererfahrung

Den Designern von Bet365 ist es gelungen, eine große Menge an Informationen auf der Homepage der Website zu vermitteln. Die logisch organisierte Menüstruktur bedeutet, dass Sie nie mehr als ein paar Klicks davon entfernt sind, eine Wette zu platzieren.

Die Website funktioniert hervorragend auf mobilen Plattformen, aber Sie werden eine noch bessere Erfahrung machen, wenn Sie die Bet365-App für iOS- und Android-Geräte installieren. Mit der Match Live-Funktion der App können Sie die neuesten Entwicklungen bei Sportveranstaltungen verfolgen, die Sie verfolgen. Der Anbieter behauptet, dass Sie mit der Bet365-Sport-App fast 150.000 Sportwetten pro Jahr live verfolgen können.

Boni & Freie Wetten

Die ‚Promotionen‘-Seite von Bet365 ist oben auf der Homepage leicht zu erkennen. Unter den zahlreichen Promotions gibt es Sonderangebote für Fußball, Pferderennen, Windhundrennen und australische Supercar-Rennen sowie andere beliebte Sportarten. Neue Benutzer erhalten einen Willkommensbonus, der ihren Einzahlungen bis zu 25 € entspricht, sowie Wettguthaben, die für jede Sportart eingesetzt werden können.

Sport- und Liga-Vielfalt

Die weltweite Ausrichtung von Bet365 und die umfassende Liste von Glücksspielmöglichkeiten bedeuten, dass die Nutzer auf so ziemlich jede Sportart wetten können, die sie wollen. Neben den großen Sportarten wie Fußball (alle wichtigen europäischen und südamerikanischen Ligen werden abgedeckt), Basketball und Tennis können Sie Ihr Glück bei etwa 40 lokalen und Nischensportarten versuchen. Für diejenigen, die auf der Suche nach zusätzlicher Action sind, stehen auch die Online-Sportwetten von bet365 live zur Verfügung, bei denen Sie auf laufende Spiele wetten können. Auf der Website können Sie Ihre Prognosen auch für Nicht-Sportereignisse monetarisieren, da Bet365 einen Schwerpunkt auf politische und soziale Entwicklungen in Nordamerika, Australien und Europa legt.

Wettarten

Bet365 ist vollgepackt mit Wettmöglichkeiten. Ob es sich um Vollzeit-, Halbzeit- oder Torzeitwetten handelt, die Wettmöglichkeiten scheinen nahezu endlos und für jede Sportart gut durchdacht zu sein.

Kundenbetreuung

Auf der Seite „Kontaktieren Sie uns“ von Bet365 heißt es, dass der Live-Chat und die Telefonleitung der Website 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche verfügbar sind, und unsere Tests bestätigen diese Behauptung. Sachkundige, freundliche und hilfsbereite Kundendienstmitarbeiter antworten innerhalb weniger Minuten, unabhängig davon, wann Sie sie erreichen. Sie können eine E-Mail senden, wenn Sie es vorziehen, oder Sie können die umfassende FAQ lesen, die viele Sportwetten-Websites in den Schatten stellt. Der FAQ-Abschnitt ist so übersichtlich und gut organisiert, dass er die Antwort, die Sie suchen, vielleicht sogar noch vor der Antwort des Support-Teams liefert.

Banking & Zahlungsrichtlinien

Die Zahlungsmöglichkeiten variieren von Land zu Land, wobei die größte Liste für Benutzer aus Großbritannien zur Verfügung steht. Zusätzlich zu Kredit- und Debitkarten akzeptiert Bet365 Apple Pay, Google Pay, PayPal, Paysafecard, Skrill, Skrill 1-Tap, Neteller und Banküberweisungen. Für Ein- und Auszahlungen fallen keine Gebühren an, während die Bearbeitungszeiten für Ein- und Auszahlungen je nach Zahlungsmethode variieren. Die Menge an Bankoptionen, die Ihnen zur Verfügung steht, bietet Ihnen die potenziell beste Online-Wettererfahrung.

CNBC bereitet sein Publikum auf die Halbierung der Bitcoin

CNBC bereitet sein Publikum auf die Halbierung der Bitcoin am 12. Mai vor

Am Freitag (1. Mai) erläuterte CNBCs Post-Market-Show „Fast Money“ die Bedeutung der nächsten (dritten) Block-Belohnungshalbierung (aka „die Halbierung“ oder „die Halbierung“) von Bitcoin, die für den 12. Mai erwartet wird, und wie dieses Ereignis den Preis von Bitcoin beeinflussen könnte.

Thema Halbierung bei Bitcoin Trader

Bevor wir uns näher damit befassen, wie CNBC das Thema Halbierung bei Bitcoin Trader von Bitcoin in diesem Segment behandelt hat, könnten ein paar Hintergrundinformationen über den Halbierungsprozess hilfreich sein.

Im Wesentlichen geht es darum, was die Halbierung der Blockbelohnung für Bitcoin bedeutet:

alle zehn Minuten wird ein neuer Bitcoin-Block abgebaut;
bei jeder Block-Belohnungshalbierung wird die Belohnung für den Abbau neuer Blöcke halbiert, d.h. es werden 50% weniger Bitcoins durch das Netzwerk erzeugt;
Die Halbierung der Blockbelohnung ist für alle 210.000 Blöcke vorgesehen, d.h. etwa alle vier Jahre, bis das Hard Cap (oder der maximale Vorrat) von Bitcoin von 21 Millionen Bitcoins erreicht ist.

Als das Bitcoin-Netzwerk seine Arbeit aufnahm, betrug die Blockprämie 50 BTC. Nach der ersten Halbierung wurde diese auf 25 BTC reduziert. Und dann, nach der letzten (d.h. zweiten) Halbierung von Bitcoin am 16. Juli 2016, wurde diese von 25 BTC auf 12,5 BTC weiter reduziert. Bei der nächsten Halbierung am 12. Mai soll die Blockprämie auf 6,25 BTC reduziert werden.

Um noch einmal auf Fast Money zurückzukommen: Die Person, die die Erklärung abgab, war Brian Kelly von CNBC, der auch der Gründer und CEO des Krypto-Hedgefonds BKCM LLC ist.

Melissa Lee, die Moderatorin von Fast Money, begann ein Segment mit dem Titel „Big Bitcoin Breakout“, indem sie Kelly fragte, wie viele Tage wir bis zur nächsten Bitcoin-Halbierung warten müssten.

Kelly sagte:

Es sind etwa 11 Tage bis zur Halbierung, und was das bedeutet, was die Leute wissen sollten, ist, dass, während die ganze Welt quantitative Lockerung betreibt, Bitcoin im Begriff ist, sich quantitativ zu verhärten.

„Also werden sie den täglichen Nachschub kürzen: die Software wird den täglichen Nachschub kürzen.

„Es bedeutet nicht, dass der Preis von Bitcoin halbiert wird – es bedeutet nur, dass die tägliche Versorgung halbiert wird, aber [man] möchte es wie Öl betrachten, wo plötzlich, in 11 Tagen, die Hälfte [der] Bohrinseln abgeschaltet wird, so dass die Versorgung reduziert wird.

„In der Vergangenheit war dies ein Katalysator für sehr, sehr große Anlaufversuche.

„Wir hatten einen enormen Vorlauf, es ist etwas Holz für etwa 9.000 Dollar zu hacken, aber ich denke, mittel- bis langfristig haben Sie jetzt einen Vermögenswert bei Bitcoin Trader, der knapper sein wird als Gold, basierend auf dem Verhältnis von Bestand zu Fluss in einem Umfeld, in dem die ganze Welt Geld druckt.

Lee fragte Kelly dann, warum Investoren die nächste Halbierung nicht als „sell the news“-Ereignis behandeln sollten.

Kelly antwortete:

„Das kann sehr wohl sein“, antwortete Kelly. Ich meine, wenn man auf die letzten beiden zurückblickt… es dauerte etwa 30 bis 60 Tage, bis sich dies wirklich auf dem Markt durchsetzte…

„Denken Sie daran, so verdienen die Bergleute ihr Geld… einige der schwächeren Bergleute müssen vielleicht tatsächlich ausverkaufen, aber in 30 bis 60 Tagen könnten wir wieder einen schönen Ansturm sehen.

Als dieses Segment am Freitag ausgestrahlt wurde, lag der Preis von Bitcoin bei etwa 8.744 Dollar.

Laut den Daten von CryptoCompare handelt Bitcoin zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels (ca. 6:45 UTC am 3. Mai) bei etwa 9.015 $, was einem Anstieg von fast 2 % in den letzten 24 Stunden entspricht:

Trotz der andauernden COVID-19-Pandemie und der riesigen Liquiditätskrise am Schwarzen Donnerstag (12. März), die einen Preisabsturz in fast allen Anlageklassen verursachte, ist Bitcoin in diesem Jahr bisher um 25,50% gestiegen.

Bakkt-CEO Mike Blandina tritt nach nur vier Monaten zurück

Bakkt-CEO Mike Blandina tritt nach nur vier Monaten zurück, um „eine neue Chance zu verfolgen“.

Bakkt-CEO Mike Blandina ist Berichten zufolge von seiner Position bei der Digital Asset Platform zurückgetreten. Blandina diente nur vier Monate lang als CEO des Unternehmens, nachdem er Kelly Loeffler ersetzt hatte, der zum Senator von Georgien ernannt worden war.

Krypto Händler Bitcoin Trader

David Clifton wurde nach dem Rücktritt Blandinas zum Interims-CEO von Bakkt ernannt, wie aus einer Pressemitteilung vom 23. April hervorgeht. In der Pressemitteilung des Krypto Händler Bitcoin Trader wird nicht angegeben, warum Blandina das Unternehmen verlassen hat, abgesehen davon, dass er bei Bakkt zurückgetreten ist, um „eine neue Gelegenheit zu verfolgen“.

Clifton trat Intercontinental Exchange (ICE) im Jahr 2008 bei, wo er als Associate General Counsel tätig war. Gegenwärtig ist er bei ICE Vizepräsident für M&A und Integration.

Eine nicht namentlich genannte Person erzählte dem branchenorientierten Nachrichtensender CoinDesk, dass Blandina zur Investmentbank JPMorgan Chase & Co. wechseln wird. Er wurde im Dezember 2019 CEO von Bakkt, nachdem der damalige CEO, Kelly Loeffler, vom georgischen Gouverneur Brian Kemp in den Senatssitz berufen wurde.

Jeffrey Sprecher, der Gründer und CEO von ICE, sprach in der Pressemitteilung zum Ausscheiden von Bakkts CEO Mike Blandina und erklärte

„David Clifton war im Laufe der Jahre an vielen unserer wichtigsten Initiativen beteiligt, und nachdem er bei der Übernahme von Bridge2 zur Beschleunigung der Einführung der Verbraucheranwendung von Bakkt mitgewirkt hat, weiß ich, dass er Bakkt als Interim-CEO hervorragend führen wird“.

Sprecher fügte hinzu:

„Ich möchte auch Mike Blandina für seine Arbeit danken, die dazu beigetragen hat, Bakkt in einer für das Unternehmen wichtigen Umbruchphase wachsen zu lassen, und wünsche ihm für seine neue Aufgabe alles Gute“.

Bakkt setzt Entwicklungsarbeit fort

Bakkt wurde erstmals 2018 angekündigt, aber die Firma erhielt schließlich die Zustimmung, ihre physisch abgerechneten Bitcoin-Futures im September 2019 auf den Markt zu bringen. Darauf folgte die Einführung einer Verwahrungslösung für Bitcoin in institutioneller Qualität für Investoren.

Im Dezember 2019 stellte Bakkt sowohl Bitcoin-Optionskontrakte als auch Futures auf Bitcoin mit Barausgleich vor.

Insbesondere hat Bakkt sein Angebot nicht auf Bitcoin-Derivate beschränkt. Das Unternehmen testet laut Bitcoin Trader derzeit eine verbraucherorientierte Anwendung mit Starbucks. Diese App wird es Nutzern ermöglichen, Kaffee bei Starbucks mit Bitcoin zu bezahlen.

Erst letzten Monat hat Bakkt in einer Finanzierungsrunde der Serie B satte 300 Millionen Dollar aufgebracht und plant, die Verbraucheranwendung diesen Sommer auf den Markt zu bringen. Die App soll auch eine Vielzahl von Belohnungen unterstützen, darunter Vielfliegerpunkte und Treuepunkte in Lebensmittelgeschäften.

Darüber hinaus hat Bakkt kürzlich den Anbieter des Treueprogramms Bridge2 Solutions übernommen. In der Pressemitteilung hieß es, dass David Clifton sich in seiner Interimsfunktion als CEO von Bakkt „auf die Integration von Bridge2 Solutions konzentrieren und gleichzeitig die Wachstumsinitiativen von Bakkt vorantreiben“ werde.
Eine weitere Abreise aus der Krypto-Welt

Bemerkenswert ist, dass Bakkt nicht das einzige Kryptounternehmen ist, das kürzlich einen Spitzenmitarbeiter verloren hat. Ripple’s Leiter von XRP Markets, Miguel Vias, deutete an, dass er das Unternehmen vor einigen Tagen verlassen habe. Laut seinem LinkedIn-Profil diente Vias 3 Jahre und 6 Monate bei Ripple, bevor er das Unternehmen schließlich verließ.

Während seiner Amtszeit bei Ripple entwickelte Vias eine Partnerschaftsstrategie für xRapid mit prominenten Börsen und anderen namhaften Zahlungsanbietern. Er war auch für die Formulierung einer Vertriebsstruktur verantwortlich, die innerhalb von 3 Jahren zur Generierung von XRP-Verkäufen in Höhe von über 1 Milliarde US-Dollar führte.

Vias arbeitete bei der CME Group als Global Head of Precious Metal and Metal Options, bevor er 2016 zu Ripple kam.