STATIC

Unheimliches Szenario: Bitcoin mit 3.800 Dollar am Boden, Preis wird sich um 25% erhöhen

In den letzten Wochen waren die Bitcoin-Händler uneins darüber, ob der Krypto-Markt die Talsohle erreicht hat oder nicht. Interessanterweise haben viele Nein gesagt und einfach die Tatsache zitiert, dass nicht abzusehen ist, wie lange die Coronavirus-Krise andauern wird und wie sich diese Unsicherheit und der wirtschaftliche Schaden auf die traditionellen Märkte, insbesondere die Aktienmärkte, auswirken werden.

Ein bekannter Krypto-Händler teilte jedoch kürzlich ein sehr bekanntes Fraktal, das scheinbar bestätigt, dass die Talsohle erreicht ist.

Fraktal: Bitcoin-Boden könnte in sein

Händler Coiner-Yadox teilte kürzlich die beiden untenstehenden Charts und betonte, dass die jüngste Preisaktion dem Ende des Jahres 2018 und Anfang 2009 beobachteten Bodenbildungsprozess auf unheimliche Weise ähnelt: Beide Charts zeigen einen vertikalen Abfall in einen Tiefpunkt, eine sofortige Erholung von der Unterseite, dann ein langwieriges aufsteigendes Dreieck, um eine neue Haussephase in Gang zu setzen.

Das Einzige, was der jüngste Kursanstieg noch fehlt, ist das Auftauchen aus dem aufsteigenden Dreieck, wie es Bitcoin Code Anfang 2019 tat.

Daher wird die BTC nach diesem Fraktal in den kommenden Tagen über 8.000 Dollar hinaus ansteigen.

Wichtig ist, dass es einige wesentliche Unterschiede zwischen der Basis des Fraktals und der aktuellen Preisaktion gibt. Dazu gehören unter anderem: Die letzte Talsohle dauerte 140 Tage im Vergleich zu den drei Wochen der aktuellen, und der jüngste Absturz von Bitcoin war eher auf ein Ereignis mit dem schwarzen Schwan als auf einfache Marktzyklen zurückzuführen.

Bloomberg bestätigte die fröhliche Stimmung, dass der Kryptomarkt seinen Tiefpunkt erreicht hat, und berichtete Ende letzter Woche, dass Bitcoin kürzlich eine wichtige Ebene des technischen Widerstands überschritten hat, so dass das DVAN-Kauf- und Verkaufsdruckmessgerät eine „positive Abweichung und ein Kaufsignal“ drucken konnte.

Das letzte Mal wurde dieses Signal Anfang Januar gesehen, kurz bevor die BTC bis Mitte Februar eine starke 50%ige Erholung auf 10.500 Dollar begann.

Die besten Bitcoin Code Strategien

Einige betteln um Differenz

Obwohl es möglich ist, gibt es einige, die kaltes Wasser auf dieses Fraktal geworfen haben, was zu einer „V-förmigen“ Erholung auf den Diagrammen führen würde.

Laut früheren Berichten von NewsBTC, wenn man Bitcoins Chart aus der Perspektive der Elliot-Wellenanalyse betrachtet, glaubt der Händler Smart Contracter, dass es weiterhin rückläufig ist:

„[T]heres [sic] so viele verschiedene Arten, wie man BTC hier zählen könnte: entweder wxy, größeres Dreieck, größeres flaches, ich bin mir nicht allzu sicher, die eine Sache, die auffällt, ist die Serie von 3 Wellenbewegungen und das Fehlen von 5 Wellenmotiven. F] oder aus diesem Grund denke ich, dass es noch zu früh ist, einen Boden zu nennen.“

Seine Stimmung wurde von anderen Analysten, die sich auf die Elliot-Welle konzentrierten, bestätigt, die erklärten, dass die jüngste Rallye von Bitcoin bei rückläufigen Volumen „korrigierend“ aussieht, was darauf hindeutet, dass eine geringere Reversion mit der Zeit immer wahrscheinlicher wird.

Smart Contracter ist dafür bekannt, dass er den Tiefststand von Bitcoin von 3.200 Dollar im Jahr 2018 etwa sechs Monate im Voraus nennt.

Ether Miner leitet 6.000 GPUs um, um den Coronavirus-Ausbruch zu bekämpfen

Der größte US-Bergmann in der Ethereum-Blockchain, CoreWeave, hat Berichten zufolge damit begonnen, 6.000 Grafikprozessoren (GPUs) für Forschungszwecke umzuleiten, um den Ausbruch des Coronavirus zu bekämpfen.

Laut einem Bericht von CoinDesk weisen die GPUs auf das [E-Mail-geschützte] Projekt der Stanford University hin, mit dem Benutzer Rechenleistung darauf beziehen können, um die COVID-19-Pandemie zu bekämpfen.

Sobald dies möglich war, zögerte CoreWeave laut Brian Venturo, Mitbegründer und Chief Technology Officer (CTO), nicht, einen Teil seines Hashrats auf das Projekt zu richten

Im Gespräch mit der Nachrichtenagentur Venture stellte CoreWeave fest, dass CoreWeave mit seinen GPUs, die etwa 0,2% der gesamten Hashrate des Ethereum-Netzwerks ausmachen, die doppelte Leistung des gesamten Netzwerks ausmacht. Diese verdienten rund 28 ETH pro Tag zum Zeitpunkt der Drucklegung im Wert von 3.900 US-Dollar. Während es noch keine Heilung für das Coronavirus gibt, trägt das [E-Mail-geschützte] Projekt im Test zur Entwicklung eines solchen bei. Venturo wies darauf hin, dass es bei der Entwicklung anderer wichtiger Medikamente geholfen hat:

Ihre Forschung hatte tiefgreifende Auswirkungen auf die Entwicklung von HIV-Abwehrmedikamenten an vorderster Front, und wir hoffen, dass unsere [Rechenleistung] im Kampf gegen das Coronavirus helfen wird.

Das [E-Mail-geschützte] Projekt verwendet Rechenleistung, um das Coronavirus zu erforschen, und jeder mit einem Laptop kann helfen, es mit Strom zu versorgen, selbst wenn er nur wenig Rechenleistung benötigt.

Bitcoin

In einem Blog-Beitrag beschreibt das Projekt Computersimulationen, „um die beweglichen Teile von Proteinen zu verstehen“

Anwendungsspezifische integrierte Schaltkreise (ASICs), die Mining-Maschinen, mit denen Bitcoin und andere Top-Kryptowährungen abgebaut werden, sind für das Projekt nicht hilfreich, da sie nur zum Abrufen von Kryptowährung entwickelt wurden. Venturo sagte:

Dies ist eines der großartigen Dinge am Bergbau-Ökosystem von Ethereum. Es ist im Grunde die größte GPU-Rechenressource auf dem Planeten. Wir konnten unsere Hardware neu einsetzen, um eine globale Pandemie innerhalb von Minuten zu bekämpfen.

Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass ASICs im Ethereum-Netzwerk verwendet wurden und das Netzwerk selbst zu einem PoS-Konsensalgorithmus (Proof-of-Stake) ausgebaut werden soll.

Trotz der Bemühungen schätzt Venturo „nach Erörterung mit einigen Branchenexperten“, dass die Erfolgschance bei der Nutzung des [E-Mail-geschützten] Projekts zur Markteinführung eines Arzneimittels im Bereich von 2 bis 5% liegt.

Bitcoin Future könnte Lösung für die globale Rezession sein

Bitcoin könnte die einzige Lösung für die kommende globale Rezession sein

Bitcoin Future über die globale Wertermittlung

Während der Aktienmarkt weiterhin Allzeithochs verzeichnet, gehen Ökonomen davon aus, dass sich die Weltwirtschaft einer Rezession nähert. Eine Vielzahl von Indikatoren weist auf ein globales finanzielles Versagen hin, und die Regierungen scheinen machtlos zu sein, dieses zu stoppen. Könnte Bitcoin einschreiten? Zu den auffälligsten Themen gehören die explodierenden Schuldenquoten bei Bitcoin Future auf der ganzen Welt und die „Deglobalisierung“ der Weltwirtschaft. Diese beiden massiven Probleme deuten auf eine bevorstehende Rezession hin, und es gibt nur wenige Instrumente zu ihrer Lösung.

Verschuldung und Abkoppelung

Die globale Verschuldung hat epidemische Ausmaße erreicht. Gegenwärtig schulden die Regierungen der Welt erstaunliche 244 Billionen Dollar – der höchste Stand aller Zeiten. Seit dem Ersten Weltkrieg hat sich die Verschuldung nicht annähernd so hoch entwickelt.

Die Schulden sind vor allem deshalb explodiert, weil die Zentralbanken versuchen, die Rezession mit der Geldpolitik abzuwenden. Die Senkung der Zinssätze zur Erhöhung der Liquidität und politische Maßnahmen wie die quantitative Lockerung haben die Schulden in die Staatskonten verschoben. Und das Schlimmste steht noch bevor, sollte im Jahr 2020 eine Rezession einsetzen.

Außerdem hat die Weltwirtschaft den Prozess der „Deglobalisierung“ eingeleitet. Nehmen Sie zum Beispiel Großbritanniens Austritt aus der Europäischen Union und die Handelskriege zwischen den USA und China. Beide offenbaren eine grundlegende Abkopplung, die zwischen den Weltwirtschaften wächst.

Was auch immer man von der Globalisierung halten mag, sie hat zu der zuvor aufstrebenden Wirtschaft geführt. Selbst mit der Komplexität des Coronavirus konnte die Weltwirtschaft Handel und Aktivität aufrechterhalten. Eine politische Umkehrung dieser Stabilität könnte eine Katastrophe bedeuten.

Bitcoin-Inflation

Die Zentralbanken auf der ganzen Welt haben effektiv ihre gesamte Munition zum Schutz vor einer Rezession ausgegeben. Die allgemeine Überzeugung war, dass eine Senkung der Zinssätze und die Zufuhr von Liquidität durch Kreditaufnahme die Wirtschaft schützen würde.

Die Zinssätze sind jedoch bereits auf Rekordniveau. In Europa haben mehrere Zentralbanken die Zinssätze unter Null gesenkt – erstmals für die Weltwirtschaft. Und die US-Zinsen sind trotz einiger Erhöhungen im vergangenen Jahr bereits auf historischen Tiefstständen.

Zudem wurde bereits erfolglos versucht, über Schulden Geld zu beschaffen. Die aktuellen Schuldenquoten sind gerade deshalb so hoch, so dass den Zentralbanken keine Kugeln mehr zum Schießen bleiben.

Bitcoin zur Rettung?

In diesem Chaos bietet Bitcoin eine mögliche Lösung. Da die digitale Währung sowohl als „sicherer Hafen“ als auch als Zahlungsplattform fungieren kann, bietet sie sowohl Liquidität als auch Stabilität.

Als Zahlungsplattform kann Bitcoin für die Bezahlung von Transaktionen bei Bitcoin Future jeder Art von Unternehmen verwendet werden. Dies sorgt für globale Liquidität und kehrt den Trend zur Deglobalisierung um.

Als sicherer Hafen bietet Bitcoin ein Wertaufbewahrungsinstrument, das nicht von der Steuerpolitik der Regierung beeinflusst wird. Kein Betrag der Zentralbankschulden kann Bitcoin dazu veranlassen, seine Zahlen aufzublähen. Auf diese Weise sorgt Bitcoin für globale fiskalische Stabilität.

Zusammengenommen könnte Bitcoin die letzte Hoffnung für Regierungen sein, die versuchen, eine Rezession abzuwehren. Durch die Verwendung der digitalen Währung als weiteren „Goldstandard“ könnten die Zentralbanken in der Lage sein, den Bus zu wenden, bevor er abstürzt.

Spielen und beenden Bitcoin Circuit Sie eines der besten Spiele 2019 kostenlos an diesem Wochenende

  • Borderlands 3 ist bis Sonntag frei auf der Konsole.
  • Das sind 48 Stunden, um die 20-Stunden-Hauptgeschichte des Spiels zu schlagen, ohne einen Dollar auszugeben.
  • Das Getriebe bietet 33% Rabatt, wenn die Veranstaltung endet.

Wenn Sie es aufgeschoben haben, die Beute zu probieren und das Chaos von Borderlands 3 zu beseitigen, ist jetzt Ihre Chance. Developer Gearbox Software veranstaltet dieses Wochenende eine kostenlose Veranstaltung.

48 Stunden bis Bitcoin Circuit zum Ende der Grenzgebiete 3

Mit anderen Worten, Sie haben zwischen Bitcoin Circuit jetzt und Sonntag Zeit, das Spiel zu schlagen, ohne einen einzigen Dollar auszugeben. Die Hauptgeschichte von Borderlands 3 dauert etwa 20 Stunden, so dass Sie keine Ausreden haben.

Angenommen, Sie fangen heute um 18 Uhr an zu spielen; das gibt Ihnen mehr als 48 Stunden Zeit, um das Spiel zu beenden. Spielen Sie Borderlands 3 für 20 Stunden und schlafen Sie für 16 Stunden, wobei zwei Stunden für Snacks und Badepausen eingeplant sind. Perfekt.

Machen Sie regelmäßige Pausen, bewegen Sie die Beine und achten Sie darauf, dass Sie nicht so enden wie dieser Kerl.

Nur auf der Konsole, aber PC-Angebote sind in der Nähe der Ecke

Leider ist das kostenlose Wochenende von Borderlands 3 nur auf PlayStation 4 und Xbox One verfügbar. Konsolenspieler können sich für die jeweiligen Geschäfte ihrer Plattform anmelden. Die Veranstaltung läuft bis Sonntag um 11:59 Uhr PST / 2:59 Uhr EST auf der Xbox und bis Montag um 9:00 Uhr PST / 12 Uhr EST auf der PlayStation 4.

PC-Spieler können Borderlands 3 jedoch weiterhin zum vollen Preis über den Epic Game Store erwerben. Das Getriebe sagt, dass es PC-Deals am Horizont gibt, also kann es sich lohnen, für ein paar Tage für den Schwarzen Freitag zu warten.

Bitcoin Circuit Anlage

Wenn der Kauf über den Epic Store einen Schauer über den Rücken treibt und Sie den Exklusivitätsvertrag bis zum bitteren Ende boykottieren wollen, dann ist es geplant, Steam im nächsten April zu treffen.

Wenn Sie einen langsamen, methodischen Ansatz bevorzugen und bereit sind für den 60-Stunden-Fertigstellungs-Slogan, wird der Fortschritt fortgesetzt, wenn Sie das Spiel nach Ablauf des freien Wochenendes kaufen.

Um Sie zu einem vollständigen Kauf zu verleiten, bietet Gearbox bis zum 2. Dezember 33% Rabatt auf digitale PS4 und Xbox One Kopien von Borderlands 3.

Bakkt als Usher in bar Bitcoin Revival abgerechneten Bitcoin-Futures in Asien ab dem nächsten Monat

Intercontinental Exchange (ICE), die Muttergesellschaft von Bakkt, hat kürzlich angekündigt, ab dem 9. Dezember in Singapur Futures mit Barausgleich anzubieten.

Bakkt’s Cash-Settled Bitcoin Revival Futures mit Barausgleich

Diese bar abgerechneten Bitcoin-Futures sollen Bitcoin Revival mit den Daten aus den physisch abgerechneten Monatskontrakten von Bakkt abgerechnet werden und werden den Anlegern eine nahtlose Möglichkeit bieten, sich abzusichern und gleichzeitig ein Engagement im Bitcoin-Markt zu erwerben.

Darüber hinaus werden diese Futures mit Barausgleich von ICE Futures Singapore notiert und von ICE Clear Singapore freigegeben. Sowohl ICE Singapore als auch ICE Clear werden in den Zuständigkeitsbereich der Monetary Authority of Singapore fallen. ICE Singapur hat die Details zu diesen bar abgerechneten Futures-Kontrakten veröffentlicht und bis zum 29. November ein Kommentarfenster geöffnet.

Als er über dieses neue Projekt sprach, sagte der Präsident und COO von ICE Futures Singapore und ICE Clear Singapore:

„Aufbauend auf dem Erfolg unseres Futures-Vertrags, werden die Futures mit Barausgleich den regulierten, global zugänglichen Markt von ICE nutzen, um eine sichere, sichere und konforme Umgebung für den Handel mit Bitcoin anzubieten.“

Die Bitcoin-Futures von Bakkt wurden am 23. September eingeführt und verzeichneten in der ersten Woche oder so ein enormes Volumen. Interessanterweise ist das Volumen dieser Futures-Kontrakte stetig gestiegen und hat Anfang dieses Monats einen Rekord von 1756 Bitcoin-Futures aufgestellt. Im Wesentlichen sieht Bakkt ein Tagesvolumen von über 1000 BTC.

Bitcoin Revival Bitcoin Gold

Darüber hinaus werden diese Futures mit Barausgleich an dem Tag eingeführt, an dem Bakkt Bitcoin-Optionen auf seine physisch abgerechneten Futures ausgibt.

Die Community hat gemischte Gefühle über diese Cash-Settled-Futures

Bakkt war zweifellos die erste Plattform, die den weltweit ersten physisch gehandelten Bitcoin-Future auf den Markt brachte, von dem viele Experten in der Branche sagten, dass er ein Wendepunkt sei, da diese Futures es Investoren ermöglichten, Bitcoin bei Vertragsablauf anstelle von US-Dollar zu erhalten.

Außerdem gab es einige Gespräche über CME-Futures, die den Preis des OG-Kryptos manipulieren, wobei einige Beobachter feststellten, dass der Preis von Bitcoin meistens vor Ablauf der monatlichen CME-Futures-Kontrakte sinkt.

Aus diesen Gründen wurde dieser Schritt zum Angebot von Futures mit Barausgleich von einigen nicht sehr begrüßt. Ein Benutzer auf Twitter mit dem Namen crypto_deniro sagte:

Stabile The News Spy Münzen könnten die finanzielle Stabilität „negativ beeinflussen“

Da sich Länder auf der ganzen Welt zunehmend in Richtung einer digitalen Währung bewegen, die von ihrem nationalen Fiat gestützt wird, bewegt sich das Zentrum der finanziellen und technologischen Innovation der letzten Jahrzehnte in die entgegengesetzte Richtung, wie es scheint. Die Federal Reserve, die Zentralbank der Vereinigten Staaten, lehnt die Idee einer „globalen Stallmünze“ ab, während ihr östlicher Rivale, China, bereit ist, einen digitalen Yuan zu starten.

Auswirkungen auf das globale The News Spy Wirtschaftsökosystem

Im „Financial Stability Report“, der Anfang dieses Monats vom Board of Governors der Fed herausgegeben wurde, fanden globale The News Spy Stallmünzen, obwohl sie vom makroökonomischen globalen Spiel sprechen, wenig Beachtung. Stablecoins, so der The News Spy Bericht, seien eine Form der „Kryptowährung“, die massive Auswirkungen auf das globale Wirtschaftsökosystem haben könne. Wenn sich diese auf „globale Ebene“ ausdehnt, könnte dies innerhalb kurzer Zeit zu „großen Herausforderungen“ in den Bereichen „Finanzstabilität, The News Spy Geldpolitik, Schutz vor Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sowie Verbraucher- und Anlegerschutz“ führen“, heißt es im Bericht.

Der Bericht ist hervorgehoben:

„Stabile Münzen könnten zu einem neuen Tauschmittel werden, aber, wenn sie schlecht konzipiert und unreguliert sind, könnten sie die Finanzstabilität negativ beeinflussen.“

Volatilitätskontrolle

Eines der „Schlüsselprobleme“ bei Kryptowährungen ist die „Preisvolatilität“, so dass ihre Nutzung als Zahlungsinstrument behindert wurde. Daher begründet der Bericht, dass Stablecoins eingeführt wurden, um „dieser Volatilität zu begegnen, indem versucht wurde, ihren Wert an einen Vermögenswert oder einen Korb von Vermögenswerten zu binden“. Eines der unter dem Basket-Backing genannten Beispiele ist ein „Portfolio von Staatswährungen“, das von Libra, dem digitalen Währungs-Projekt Facebook, vorgelegt wird.

Die Federal Reserve, direkt aus dem Mund ihres Vorsitzenden Jerome Powell, erklärte, dass Libra die Entwicklung stoppen sollte, bis die Bedenken über Manipulation der Geldpolitik, finanzielle Instabilität und Privatsphäre nicht ausgeräumt sind.

Waage, die heute eine tragende Säule im Schnittpunkt zwischen Kryptowährung und Zentralbankregulierung ist, wurde ebenfalls im Bericht erwähnt. Die Fed bezeichnete das Projekt als „globalen Stallmünze“ und nicht als das, was die meisten Menschen es genannt haben – einen privaten Stallmünze – und erklärte, dass Waage das „Potenzial hat, schnell eine breite Akzeptanz zu erreichen“.

Bitcoin

Finanzgestaltung

Die Fed erklärte, dass, wenn eine Stallmünze unreguliert ist, sie andere Aspekte des globalen Finanzökosystems stören könnte. Die Hervorhebung eines Falles mangelnder Klarheit bei der Umrechnung von Stablecoins in Fiat-Währungen könnte zu einer Liquiditätssperre führen. Dies könnte also einen Dominoeffekt erzeugen, bei dem diese Stallmünzenhalter ihr Fiat gleichzeitig abrufen und zu einem Lauf führen.

Hier beschreibt die Federal Reserve das klassische Banking Worst-Case-Szenario, bei dem alle Kontoinhaber einer bestimmten Bank am Schalter ankommen, um ihre Konten gleichzeitig abzuheben. Der Bericht besagt, dass dieser Effekt über die eigentliche Bank oder den Stablecoin-Emittenten hinausgehen könnte,

„Die Inhaber können dazu möglicherweise nicht in der Lage sein, was schwerwiegende Folgen für die inländische oder internationale Wirtschaftstätigkeit, die Vermögenspreise oder die Finanzstabilität haben kann.“

Einhaltung von Normen

Da Stallmünzen ein Ergebnis der Kryptowährungen sind und letztere auf dem Ethos der Anonymität beruhen, legte die Fed den Schwerpunkt auf Stallmünzen, um die Normen der Geldwäsche, der Terrorismusfinanzierung und anderer Verbrechen einzuhalten.

Auf der Nachfrageseite riet der Bericht den Anlegern, sich aller Komplexität bei Investitionen in diese Formen digitaler Währungen bewusst zu sein. Darüber hinaus sollten Unternehmen, die ihre Münzen ausgeben, ihre Kunden auf ihre „Rechte und Schutzrechte“ aufmerksam machen, zusätzlich zu „einschließlich der Frage, ob der Inhaber der stabilen Münze irgendwelche Rechte an dem zugrunde liegenden Vermögenswert hat“.

In Anlehnung an die G7 erklärte die Federal Reserve, dass die USA und die Welt den Anstieg der Stallmünzen genau im Auge behalten,

„Die Federal Reserve und andere Regulierungsbehörden arbeiten eng zusammen, um sicherzustellen, dass jedes stabile Münzsystem mit globalem Umfang und Umfang eine Reihe von rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen bewältigen muss, bevor es in Betrieb gehen kann. “

Wie kann man 2 Bildschirme anschließen?

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie 2 bildschirme anschließen für Ihren Windows- oder Mac-Computer einrichten. Die Verwendung von zwei Monitoren für ein Display verdoppelt effektiv die Menge an Platz auf dem Bildschirm, mit der Sie arbeiten müssen.

Teil1 – Überprüfung der Unterstützung für den zweiten Monitor

  • Wissen Sie, dass die meisten Laptops Dual-Monitore unterstützen können. Wenn Sie einen Laptop haben, der über mindestens einen Videoausgangssteckplatz verfügt (z.B. einen HDMI-Anschluss oder einen VGA-Anschluss), können Sie in der Regel einen externen Monitor in Verbindung mit dem Videoanschluss verwenden.
    – Während einige wenige Windows-Laptops möglicherweise keine Dual-Monitore unterstützen, können alle Apple MacBook Computer – wenn Sie einen Mac-Laptop haben, können Sie gerne vor dem Anschluss Ihres zweiten Monitors überspringen[1].
  • Verstehen Sie, dass nicht alle Desktop-Computer Dual-Monitore unterstützen. Abhängig von der Grafikkarte und dem Motherboard Ihres Computers können Sie möglicherweise nicht gleichzeitig mit Ihrem ersten einen zweiten Monitor betreiben[2].
    – Auch wenn Sie ein Apple iMac Desktop-Gerät verwenden, können Sie zwei Monitore verwenden.
  • Überprüfen Sie die Videoausgänge Ihres Computers. Die meisten Computer verfügen über mindestens zwei Anschlüsse für die Videoausgabe, was bedeutet, dass Sie in der Regel einen zweiten Monitor anschließen können; wenn die beiden (oder mehr) Anschlüsse jedoch nicht auf gleicher Höhe liegen, sind sie höchstwahrscheinlich nicht Teil derselben Grafikkarte und können daher nicht für Dual-Monitore verwendet werden[3].
    – Wenn Sie beispielsweise zwei horizontale HDMI-Anschlüsse nebeneinander (oder übereinander) sehen, unterstützt die Grafikkarte Ihres Computers wahrscheinlich zwei Monitore. Dies gilt auch für verschiedene Ausgänge (z.B. einen VGA-Ausgang neben einem HDMI-Ausgang).
    – Desktop-Windows-Computer haben normalerweise diese Anschlüsse auf der Rückseite des Computergehäuses.
    – Wenn Sie nur eine Videoausgabe auf einem Desktop-Computer sehen, unterstützt die Grafikkarte Ihres Computers nur einen Monitor auf einmal. Laptops mit einem Videoausgang können in der Regel mehrere Monitore unterstützen.
  • Stellen Sie fest, ob Ihr Motherboard Dual-Monitore unterstützt. Praktisch alle Motherboards moderner Computer unterstützen mehrere Monitore, ältere Maschinen jedoch nicht. Sie können Ihr Motherboard auf Dual-Monitor-Unterstützung überprüfen, indem Sie wie folgt vorgehen:
    – Finden Sie den Namen Ihres Motherboards.
    – Suchen Sie den Namen Ihres Motherboards in einer Suchmaschine (z.B. Google).
    – Wählen Sie ein Suchergebnis, das die Funktionen Ihres Motherboards auflistet.
    – Suchen Sie nach einer Funktion „Multi-Display“, „Multi-Monitor“ oder „Dual Display“.

Teil2 – Anschluss des zweiten Monitors

  • Bestimmen Sie den Videoverbindungstyp Ihres Computers. Auf der Rückseite der CPU-Box Ihres Computers (oder des Monitors, wenn Sie einen iMac verwenden) sollten Sie mehrere Anschlüsse sehen, von denen einer derzeit für Ihren Hauptmonitor verwendet wird. Zu den üblichen Verbindungsports gehören die folgenden:
    – DVI – Ein breites Stück Kunststoff mit zahlreichen kleinen quadratischen Löchern.
    – VGA – Ein trapezförmiges Stück aus farbigem Kunststoff mit mehreren Nadellöchern darin.
    – HDMI – Ein dünner, flacher, hexagonaler Anschluss. Diese befinden sich auf den meisten modernen Computern und Fernsehern.
    – DisplayPort – Ähnlich wie HDMI, hat aber eine flache Kante auf einer Seite, anstatt symmetrisch zu sein.
    – Thunderbolt – Auf der Rückseite der meisten iMac-Monitore befindet sich der Thunderbolt-Anschluss mit einem Blitzsymbol darunter. Sie können einen Adapter für eine der oben genannten Videoanschlüsse an einen Thunderbolt-Anschluss anschließen (z.B. VGA zu Thunderbolt)[4].
  • Überprüfen Sie den Verbindungstyp des zweiten Monitors. Ihr zweiter Monitor sollte mindestens einen der oben genannten Verbindungstypen aufweisen. Sie müssen nicht die gleiche Verbindung verwenden, die Sie für Ihren ersten Monitor auf Ihrem zweiten Monitor verwenden.
  • So können Sie beispielsweise den ersten Monitor über ein DisplayPort-Kabel und den zweiten Monitor über HDMI anschließen.
  • Kaufen Sie alle Kabel oder Adapter, die Sie nicht haben. Wenn Sie nicht über das richtige Kabel oder den richtigen Adapter verfügen, um Ihren zweiten Monitor an den Computer anzuschließen, können Sie ihn online oder in einem Technikkaufhaus finden.
  • Insbesondere wenn Sie einen zweiten Monitor an einen iMac anschließen, benötigen Sie entweder ein Thunderbolt Kabel oder einen Port-to-Thunderbolt Adapter für die Rückseite des Monitors.
  • Schließen Sie den zweiten Monitor an den Computer an. Stecken Sie ein Ende des Videokabels des zweiten Monitors in die Rückseite des Computers und dann das andere Ende in den zweiten Monitor.
  • Schließen Sie den zweiten Monitor an eine Stromquelle an. Stecken Sie das Netzkabel Ihres Monitors in eine Steckdose, z.B. eine Wandsteckdose oder einen Überspannungsschutz.
  • Schalten Sie den zweiten Monitor ein. Drücken Sie die Taste „Power“.
  • Taste auf dem zweiten Monitor, um sicherzustellen, dass er eingeschaltet ist und bereit ist, das Signal vom Hauptmonitor Ihres Computers zu empfangen. Sie können nun mit der Einstellung der Anzeigeeinstellungen für Ihren Monitor unter Windows oder Mac fortfahren.

 

Teil3 – Festlegen der Anzeigeeinstellungen unter Windows

  • Öffnen Sie Start
  • Klicken Sie auf das Windows-Logo in der linken unteren Ecke des Bildschirms.
  • Einstellungen öffnen
  • Klicken Sie auf das zahnradförmige Symbol unten links im Startfenster.
  • Klicken Sie auf System. Es handelt sich um ein computerbildschirmartiges Symbol im Einstellungsfenster.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Display. Diese finden Sie oben links im Fenster[5].
  • Blättern Sie nach unten zum Abschnitt „Mehrere Anzeigen“.

Textfeld in Word in alle Richtungen drehen

Die Änderung der Textausrichtung kann nützlich sein, wenn Sie Seitenleisten in einem Newsletter, Abreißlaschen am unteren Rand eines „zu verkaufenden“ Flyers oder besser lesbare Spaltenüberschriften in einer Tabelle erstellen möchten. So können Sie word 2007 textfeld drehen in älteren und neueren Versionen von Microsoft Word.

Verfahren1 – Schreiben von vertikalen Wörtern

Befolgen Sie dieses Verfahren für horizontale Buchstaben in vertikaler Ausrichtung. Diese Methode erzeugt Text mit jedem Buchstaben eines Wortes unterhalb des letzten, wie ein großes, schmales Straßenschild. Wenn Sie versuchen, die Buchstaben so zu drehen, dass Sie Ihren Kopf drehen müssen, um sie zu lesen, gehen Sie zu den anderen Anweisungen.

 

  • Fügen Sie ein Textfeld ein. Ein Textfeld erleichtert die Anpassung der Position und Ausrichtung von Texten erheblich. Fügen Sie es wie folgt zu Ihrem Word-Dokument hinzu:
    – Word 2007 oder höher: Klicken Sie im Ribbon-Menü über Ihrem Dokument auf die Schaltfläche Inserttab, dann Textfeld und dann Textfeld zeichnen. Klicken und ziehen Sie das Dokument hinein[1].
    – Word für Mac 2011 oder höher: Wählen Sie im Ribbon-Menü Home und klicken Sie dann auf Textfeld auf der rechten Seite. Klicken und ziehen Sie das Dokument hinein.
    – Word 2003 / Word für Mac 2008 oder früher: Wählen Sie im oberen Menü → Textfeld einfügen. Klicken und ziehen Sie das Dokument hinein[2].
  • Gib deinen Text ein. Klicken Sie auf das Textfeld und geben Sie den Text ein, den Sie vertikal ausrichten möchten. Wenn Sie es bereits in das Dokument eingegeben haben, kopieren und fügen Sie es in das Textfeld ein.
  • Klicken Sie auf das Textfeld. Ein rechteckiger Umriss erscheint um den Text herum. Jede Ecke des Kastens hat einen Kreis. Diese Kreise sind „Griffe“, die Sie aufnehmen und ziehen können, um die Größe der Box zu ändern.
  • Ziehen Sie die Ecke des Textfeldes. Klicken und halten Sie eine beliebige Ecke des Textfeldes gedrückt und bewegen Sie dann den Cursor. Ziehen Sie die Ecke, um das Textfeld in eine hohe, schmale Form zu bringen. Sobald die Box zu schmal wird, um zwei Buchstaben nebeneinander anzuzeigen, verschieben sie sich stattdessen übereinander.
  • Wenn sich das Feld dreht oder sich bewegt, ohne die Form zu ändern, haben Sie es nicht richtig angeklickt. Versuchen Sie es erneut und klicken Sie auf die Ecke des Feldes.

Verfahren2 – Drehen einer Textbox (Word 2007 und höher)

  • Überprüfen Sie Ihre Version von Word. Diese Methode gilt für Word 2007 oder höher unter Windows und Word 2011 oder höher unter Mac. Wenn Sie Ihre Versionsnummer nicht kennen, hier ein einfacher Test: Wenn es ein „Ribbon-Menü“ mit Symbolen über Ihrem geöffneten Dokument gibt, folgen Sie diesen Anweisungen. Wenn es kein Ribbon-Menü gibt, wechseln Sie stattdessen zur nächsten Methode.
    – Wenn Sie nur eine Reihe von Registerkarten mit der Bezeichnung „Home“, „Layout“ usw. sehen, klicken Sie auf eine dieser Registerkarten, um das Ribbon-Menü zu erweitern.
  • Fügen Sie ein Textfeld ein. Klicken Sie im Ribbon-Menü auf die Schaltfläche Textfeld. Dies befindet sich unter den Registerkarten Insert oder Home, je nach Ihrer Version von Word.
  • Geben Sie in das Textfeld ein. Klicken Sie auf das Textfeld und geben Sie den Text ein, den Sie drehen möchten. Beachten Sie, dass durch Anklicken des Textfeldes ein Rand angezeigt wird.
  • Klicken Sie auf den Kreis über dem Textfeld. Achten Sie auf eine Linie, die sich über den Rand des Textfeldes erstreckt und in einem Kreis endet. Klicken und halten Sie diesen Kreis.
  • Ziehen Sie, um das Feld zu drehen. Bewegen Sie den Cursor, während Sie den Kreis gedrückt halten, um das Textfeld zu drehen.
  • Wenn Sie nach dem Drehen auf das Kästchen klicken, um den Text zu bearbeiten, kann es sein, dass er wieder in die normale Ausrichtung zurückkehrt. Dies ist nur, um es dir leichter zu machen, zu sehen, was du tust. Es sollte zu der von Ihnen gewählten Position zurückkehren, nachdem Sie außerhalb des Feldes geklickt haben.
  • Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um den Reiniger zu drehen. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während Sie sich drehen, um die möglichen Positionen zu begrenzen. Dies erleichtert das Drehen in sogar 45º oder 30º Winkel und das Erstellen paralleler Textfelder.
  • Verwenden Sie stattdessen Menüoptionen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, den gewünschten Look zu erzielen, versuchen Sie stattdessen, sich über Menübefehle zu drehen:[3].
  • Doppelklicken Sie auf das Textfeld, um das Menü Format Ribbon zu öffnen, oder wählen Sie die Registerkarte Format.
  • Klicken Sie im Ribbon-Menü auf die Schaltfläche Text Direction. In einigen Versionen ist dies eine kleine, nicht beschriftete Schaltfläche mit einem Bild aus vertikalem Text.
  • Wählen Sie eine der Optionen aus dem Dropdown-Menü.

Verfahren3 – Rotierender Text (Word 2003 und früher)

  • Überprüfen Sie Ihre Versionsnummer. Diese Methode gilt für Word 2003 für Windows, Word 2008 für Mac und alle früheren Versionen.
  • Fügen Sie ein Textfeld ein. Klicken Sie auf Einfügen in der Symbolleiste und wählen Sie Textfeld aus dem Dropdown-Menü. Klicken Sie auf das Kästchen und geben Sie es ein, um Text einzugeben.
  • Verschieben und vergrößern Sie das Textfeld bei Bedarf. Klicken und ziehen Sie auf die äußeren Linien der Box, um sie zu verschieben; klicken und ziehen Sie auf die blauen Kreise und Boxen, um ihre Größe zu ändern.
  • Klicken Sie in das Textfeld. Dadurch können Sie die Box getrennt vom Rest des Dokuments formatieren.
  • Klicken Sie auf Format in der Symbolleiste und wählen Sie Textrichtung aus dem Dropdown-Menü. Es öffnet sich ein Dialogfeld, in dem Sie die Möglichkeit haben, die Textausrichtung zu ändern.
  • Diese älteren Versionen haben inkonsistente Textrotationsfunktionen[4][5] Wenn dies nicht funktioniert oder Sie die Option nicht sehen, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  • Fügen Sie stattdessen WordArt ein. Klicken Sie im oberen Menü auf → Bild → WordArt. Geben Sie Ihren Text ein und wählen Sie einen Kunststil aus.
  • Sie können diesen Text nicht bearbeiten, da er sich in ein Bild verwandelt.